Sommer im Süden von Kreta

Die geplante Rundreise über Kythera, die Argolis und Euböa war geplatzt. Ich buchte Kreta, ab Paderborn war es günstig und ging schnell. Es war nach fast 20 Jahren der zweite Besuch auf der größten griechischen Insel und wieder war ich allein unterwegs wie damals, als ich auch in letzter Minute den Flieger nach Heraklion gebucht und den Norden zwischen der Hauptstadt und Agios Nikolaos erkundet hatte, Knossos, die Lassithi-Hochebene, was man eben so unternimmt im Frühjahr in einer Woche. Der Süden werde mir gefallen, hatte mir mein Freund Thomas versichert. Nimm Agia Galini als Ausgangsort und reise weiter, wenn du genug davon hast! Genieß die Strände! Du hast immer über 30 Grad. Er sollte Recht behalten.

 

 

 

 

 

Ankunft in Agia Galini

 

 

 

 

 

Festos

 

 

 

 

 

Matala

 

 

 

 

 

Lentas

 

 

 

 

 

Plakias

 

 

 

 

 

In und um Galini

2011